Wir beraten Sie jederzeit gerne. Jetzt anrufen!

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Jetzt anrufen!

Heizungsinstallation

Es gibt nicht eine „Wunderheizung“ die für jedes Gebäude passt. Wäre schön, ist aber leider nicht real. Es gibt aber für jedes Haus und jeden Betreiber die passende Heizung.

  • Motivierte Mitarbeiter die ihr Handwerk verstehen
  • Durch ständige Weiterbildung immer am neuesten Stand
  • Gut Betreut von Erstgespräch bis zur Rechnungslegung

Zuverlässig  •  Kompetent  •  Bewährt

So funktioniert die Heizungsinstallation mit ME-Installationen

Durch meine jahrlange Erfahrung und durch ständige Weiterbildung werde ich sie gut beraten und mit ihnen zusammen die passende Heizung finden.

Von Anfang bis Ende durchdenken.

Um die passende Heizung für jeden Betreiber zu finden muss die Heizung aber auch das Gebäude angeschaut werden. Bei einer Heizungssanierung muss man langfristig denken. Es ist eine Investition über Jahrzehnte. Das Brennmaterial der bestehenden Anlage muss nicht zwingend für die neue Heizungsanlage verwendet werden. Gebäude verändern sich, werden oft saniert. Somit ergeben sich oft neue Möglichkeiten für eine effektivere Heizung.

Fördermittel mitnehmen.

Dank der Energiesparverordnung gibt es für viele Heizungen Förderungen.

Heizungsinstallation-Kosten.

Da sich der Heizungsmarkt ständig verändert und es immer Neuerungen und Verbesserungen gibt, ist es unerlässlich sich ständig weiterzubilden. Unser Team nimmt jedes Jahr an Weiterbildungen und Schulungen Teil, um immer am neuesten Stand zu sein. Somit ist die Beratung und Ausführung immer am aktuellen Stand der Technik.

Weitere Kosten berücksichtigen.

Eine gute Beratung kann im Vorfeld viele Probleme vermeiden und weitere Kosten vermeiden oder erklären. Somit ist man nicht überrascht und weiß was man bekommt.

Wärmepumpe

EFFIZIENT DURCH UMWELTWÄRME – Nur ein Viertel Strom und Energie aus der Steckdose.

Wärmepumpen nutzen Energiequellen, die nahezu unbegrenzt zur Verfügung stehen: Wärme aus der Umgebungsluft, dem Grundwasser, dem Erdreich oder anderen vorhandenen Wärmequellen. Rund drei Viertel der Energie werden klimaneutral und kostenlos aus der Umwelt entnommen, nur ein Viertel der Energie stammt aus der Steckdose und wird für den Betrieb der Wärmepumpe gebraucht. Wie effizient eine Wärmepumpe arbeitet, hängt von der Wärmequelle und maßgeblich von der Technik ab. Die Wahl der Wärmequelle muss zum Energiestandard des Gebäudes, zur geografischen Lage und zum Grundstück passen.

Pelletsheizung

Mehrfach ausgezeichnete Technik für mehr Komfort! Pelletheizungen empfehlen sich sowohl für moderne Neubauten, als auch für die Sanierung.
Pelletkessel sind vollautomatische Heizsysteme, welche ähnlich wie Öl- oder Gasheizungen funktionieren. Der Brennstoff wird von einem Lagerraum automatisch zum Kessel befördert. Je nach Regelung der Pelletsheizung ist auch die Anbindung von Solaranlagen, Zweitkesseln und anderer Komponenten möglich.

Hackschnitzelheizung

Das Geheimnis steckt im Detail! Hackgutheizungen bestechen durch Vollautomatik, Robustheit und universelle Einsatzmöglichkeiten. Hackschnitzel- und Späneheizungen im hohen Leistungsbereich bieten ein einzigartiges Heizsystem zur vollautomatischen Verfeuerung verschiedenartiger Holzmaterialien.
Bei diesen vollautomatischen Heizsystemen wird das Hackgut von einem Lagerraum automatisch zum Kessel befördert. Je nach Regelung ist auch die Anbindung von Solaranlagen, Zweitkesseln und anderer Komponenten möglich.

Ölheizung

Wer sich für eine Ölheizung entscheidet, setzt zugleich auf effiziente und bewährte Technik. Denn sie arbeitet mit einem hohen Wirkungsgrad und sorgt so für einen wirtschaftlichen Betrieb.

Gasheizung

Ob für den Einsatz im Neubau oder im Rahmen der Modernisierung, für die Eigentumswohnung, das Einfamilienhaus oder auch für Großprojekte in der Wohnungswirtschaft: Zur komfortablen Wärmeerzeugung mit Erdgas bieten Gasheizungen verschiedene Technologien, um den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht zu werden. Gas-Heizungen zeichnen sich durch ihre äußerst kompakte Bauweise und ihren dank Brennwerttechnik höchst effizienten Betrieb aus. Nicht grundlos ist die Gasheizung das meistinstallierte Heizungssystem.


Unabhängig davon, ob sie sich für ein kompaktes Gas-Brennwertgerät oder einen bodenstehenden Gaskessel mit Solarwärmetauscher entscheiden: Mit Nenn-Wärmeleistungen von bis zu 80 kW lässt sich der Heiz- und Wärmebedarf mit Gasheizungen jederzeit effizient und sicher decken.

Solarthermie

Solaranlagen sind die Energielieferanten der Zukunft.
Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, Selbstversorger zu werden und sich von externen Anbietern unabhängig zu machen. Neben endlichen oder unsicheren Energiequellen verfügt die Welt mit Wind, Wasser und Sonnenenergie über ein unerschöpfliches Reservoir an alternativen Energielieferanten. Das Zauberwort des neuen Energiezeitalters lautet Solar.
Pro Jahr werden in Mitteleuropa pro Quadratmeter in Summe 950 bis 1.500 kWh kostenlose Sonnenenergie von der Sonne geliefert. Damit ist das Potential der Solarenergie größer als die Summe aller anderen erneuerbaren Energien zusammen.


Mit Solaranlagen kann entweder Wärme oder Strom erzeugt werden. Für die Produktion von Wärme für Warmwasser oder Heizungsunterstützung werden thermische Solarkollektoren eingesetzt. Für die Produktion von Strom zur Deckung des Eigenverbrauchs oder zur Einspeisung in das Netz werden PV-Module verwendet.


Um die kostenlose Energie der Sonne am besten zu nutzen, empfiehlt SOLARFOCUS eine Kombination aus thermischen Solarkollektoren zur Warmwassererzeugung bzw. Heizungsunterstützung und eine eigenständige PV-Anlage zur Deckung des Haushaltstromes. Dadurch kann jede Anlage mit max. Wirkungsgrad betrieben werden und der Kunde profitiert so am meisten von der kostenlosen Energie der Sonne.

Sie wüssten gern welche Art von Heizung am besten zu Ihnen passt? Wir beraten Sie gerne.

me-installationen-heizung-lederer-vorherme-installationen-heizung-lederer-nachher
me-installationen-heizung-sigi-vorherme-installationen-heizung-sigi-nachher
Bad 1Bad 2
Bad 1Bad 2

Kontakt

Wir beraten Sie jederzeit gerne. Jetzt anrufen!

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Jetzt anrufen!